1. FC 08 Haßloch e.V.

C-Jugend des 1. FC 08 Haßloch bei Jugendturnier in Italien

Michael Ilg, 14.04.2018

C-Jugend des 1. FC 08 Haßloch bei Jugendturnier in Italien

 

08er holen Fairplay-Pokal

Am 28. März machte sich die C2-Jugend des 1. FC 08 Haßloch mit 17 Spielern und 7 Erwachsenen unter Leitung des Trainers Thorsten Keller auf den Weg nach Riccione in Italien. Vom 29. März bis zum 2. April fand dort der 32. Adria-Football-Cup statt. Während der Osterfeiertage sammelten 44 Teams aus Deutschland, Griechenland, Italien, der Schweiz und Spanien internationale Turniererfahrungen an der italienischen Adriaküste und schlossen neue Freundschaften, die weit über die Ländergrenzen hinausreichen. Die feierliche Eröffnungsfeier fand am Karfreitag im Stadion von Riccione statt. Nachdem alle Vereine eingelaufen waren, wurden die Nationalhymnen der teilnehmenden Länder gespielt sowie der Fairplay-Eid in verschiedenen Sprachen verlesen.

Dies war auch das Motto der Haßlocher Mannschaft: Spaß haben, Erfahrungen sammeln und als Mannschaft zusammenwachsen. Die 08er spielten nur gegen klassenhöhere Gegner, welche im Schnitt auch noch ein Jahr älter waren. Trotzdem zeigte man eine kämpferisch, starke Leistung und verlor jeweils nur ganz knapp.

Im Anschluss an die Finalspiele fand die Abschlussfeier statt, bei der alle Spieler Teilnehmermedaillen erhielten. Nach der Verleihung der Siegertrophäen in den Altersklassen wurde der Fairplay-Pokal – die wichtigste Trophäe eines jeden KOMM MIT-Turniers – überreicht. Den Fairplay-Pokal erhält die Mannschaft, welche sich sowohl auf als auch abseits des Platzes vorbildlich gegenüber den anderen Teams verhalten hat. Dieses Jahr konnten sich die U15-Junioren des 1. FC 08 Haßloch über den Fairplay-Pokal freuen.

Nicht nur durch diesen Pokal war die Reise ein voller Erfolg. Die Jungs konnten auch abseits des Platzes und des Turniers einiges erleben. Dies wurde durch einen Zuschuss des JugendFörderVereins des 1. FC 08 Haßloch noch versüßt (jh).


Quelle:Vorstand


Zurück