1. FC 08 Haßloch e.V.
Offizielle Homepage

Turniersieger U 9 des 1. FC 08 Haßloch

Admin Admin, 25.06.2015

Turniersieger  U 9 des 1. FC 08 Haßloch

Die F-Jugend des 1. FC 08 Haßloch hat am Samstag, 20.06.2015 am Bellaris Cup des FC Phönix Bellheim e.V. 1921 mit einer reinen U9 Mannschaft („F1“) und einer gemischten Mannschaft aus U9 und U8 Spielern („F2“) teilgenommen. Bei diesem Turnier bei wechselhaften Temperaturen waren insgesamt 16 F-Jugendmannschaften am Start.

Da in der Gruppe B, in der die Mannschaft 08 Haßloch 1 („F1“)eingeteilt war, die Mannschaft vom VSV Büchig nicht angetreten war, beschlossen die Ausrichter, die 3 Mannschaften in der Gruppe B jeweils 2 mal gegeneinander antreten zu lassen (sozusagen Hin- und Rückspiel). Somit bestritt die Mannschaft 08 Haßloch 1 („F1“) folgende Spielpaarungen mit folgenden Ergebnissen: 1. FC 08 „F1“ - SG Limburgerhof 1   2:0; 1. FC 08 „F1“ - JFV Ganerb 1   2:0; 1. FC 08 „F1“ - SG Limburgerhof 1   1:1; 1. FC 08 „F1“ - JFV Ganerb 1   2:0.

Somit beendete die „F1“ die Vorrunde in der Gruppe B als Gruppenerster und sollte sich im weiteren Verlauf des Turniers mit den anderen 3 Gruppensieger in den Spielen Jeder gegen Jeden messen um den Turniersieger ausfindig zu machen. Hier trafen dann die Jungs von der 1. FC 08 „F1“ auf die Mannschaften von Phönix Bellheim 1, FC Arminia Ludwigshafen 1 und der JFV Ganerb 3. Folgende Ergebnisse konnten hierbei erzielt werden. 1. FC 08 „F1“ - Phönix Bellheim 1   2:0; 1. FC 08 „F1“ - FC Arminia Ludwigshafen 1   2:0;  1. FC 08 „F1“ - JFV Ganerb 3   7:0;

Somit beendete die Mannschaft 1. FC 08 „F1“ das Turnier als beste Mannschaft und stellte somit den inoffiziellen Turniersieger.

Für die Mannschaft 1. FC 08 Haßloch „F2“, welche an diesem Tag zur Hälfte aus Kindern des Jahrgangs 2006 und aus der Hälfte der Kinder des Jahrgangs 2007 bestand, ergaben sich folgende Spielpaarungen in der Gruppe D mit folgenden Ergebnissen: 1. FC 08 „F2“ - JFV Ganerb 3   1:2; 1. FC 08 „F2“ - 1. FC Bruchsal 1   0:1; 1. FC 08 „F2“ - VFR Friesenheim 1   0:1. Damit landete die „F2“ des 1. FC 08 Haßloch in der Gruppe D auf dem letzten Platz. Hier merkte man vor allem, dass die Kinder in dieser Konstellation noch nicht zusammen gespielt hatten und durch Abstimmungsfehler in der Abwehr immer wieder Gegentore hingenommen werden mussten, welche durch bessere Abstimmung hätten vermieden werden können. Durch den letzten Platz in der Gruppe D sollte man dann auch im weiteren Turnier gegen die anderen Gruppenletzten die Plätze 13 bis 16 ausspielen. Da aber hier bereits Mannschaften zum Turnierstart nicht erschienen bzw. bereits abgereist waren gab es außer der Mannschaft 1. FC 08 „F2“ keine weiteren Gruppenletzten, gegen die man hätte antreten können.

Damit aber auch die Jungs der Mannschaft des 1. FC 08 „F2“ noch weitere Spiele bestreiten konnten, hat der Ausrichter noch 3 Spielpaarungen als „Freundschaftsspiele“ für die Jungs angesetzt. Folgende Spielpaarungen mit folgenden Ergebnissen wurden absolviert: 1. FC 08 „F2“ - VFB Iggelheim 2     8:0; 1. FC 08 „F2“ - VFB Iggelheim 1   0:0;  1. FC 08 „F2“ - Phönix Bellheim 2     2:0; Bei diesen Spielen merkte man den Kindern der Mannschaft 1. FC 08 „F2“ an, dass Sie immer besser zusammen gefunden haben und sich dann auch gegen andere Mannschaften positiv behaupten konnten. Am Ende bekam jeder Spieler einen Medaille mit nach Hause, was sichtlich gut ankam bei den Kindern (jh).


Quelle:Vorstand