1. FC 08 Haßloch e.V.
Offizielle Homepage

Chance zum Klassenerhalt genutzt

Admin Admin, 18.05.2015

Chance zum Klassenerhalt genutzt

Der Abstiegskampf in der Bezirksliga Vorderpfalz bleibt spannend. Der 1. FC 08 Haßloch hat seine Chance genutzt. Durch ein 1:1 bei der FG 08 Mutterstadt hat er nun mit der DJK Eppstein (13. Platz)  und der VTG Queichhambach (14. Platz) nach Punkten gleichgezogen und belegt nun mit 30 Punkten den 12. Rang. Schützenhilfe erhielten die 08er dabei vom Lokalrivalen VfB (5:2 gegen Eppstein) und vom FSV Schifferstadt (4:1 gegen Queichhambach).
 
Die 08 er brauchten lange, bis sie ein Mittel fanden, um die tiefstehenden Mutterstadter in Verlegenheit zu bringen. Vor dem 1:0 durch Marc Hofmeister, nach feinem Doppelpass mit Andreas Schmitt,  hatte Mutterstadt  zweimal die Chance, in Führung zu gehen. Torhüter Kai  Anschütz aber war auf dem Posten und hielt sein Tor sauber.  Nach dem 1:0 waren die 08er aus Haßloch am Drücker,  versäumten aber, die Führung auszubauen. Ackermann scheiterte an der Latte  und Timo Hubach mit einen Flachschuß am Torhüter der Mutterstadter. Bitter wurde es dann für Haßloch, als Ackermann  und Hofmeister innerhalb von zwei Minuten  (70. Min.) verletzungsbedingt ausgewechselt werden mussten.  Die Folge war der Ausgleich von Mutterstadt in der 75. Minute.  08 Haßloch versuchte in der verbleibenden Viertel Stunde, einen weiteren Treffer zu erzielen, scheiterte  aber wie so oft in den vergangenen Spielen an der Chancenverwertung. Die 08er haben nun am letzten Spieltag, am Pfingstsonntag, 24. Mai, um
15.00 Uhr, mit RW Seebach einen schweren Gegner und hoffen mit einem Sieg als Aufsteiger den Klassenerhalt
zu schaffen (jh).

Quelle:Vorstand