1. FC 08 Haßloch e.V.

Drei Punkte gegen den Abstieg

Michael Ilg, 11.05.2015

Drei Punkte gegen den Abstieg

Im Kampf um den Verbleib in der Bezirksliga Vorderpfalz hat der 1. FC 08 Haßloch gegen Schaidt mit einem verdienten 3:0-Sieg wichtige drei Punkte eingefahren.

08 Haßloch war von Beginn an die dominierende Mannschaft. Bereits in der 2. Minute erzielte Marc Hofmeister das 1:0 . Die vermeintlich ersatzgeschwächten 08er  ließen keinen  Zweifel aufkommen, wer an diesem Tag als Sieger den Platz verlassen würde. Zunächst prüften Timo Hubach, Christian Berac und Andreas Ackermann den Schaidter Torhüter. Im Gegenzug konnte  Haßlochs Torwart Kai Anschütz sein Können unter Beweis stellen, als  er dem allein auf Ihn zusteuerenden Moritz Walz den Ball vom Fuß nahm. Auch in der zweiten Hälfte hielt die Überlegenheit der 08 an. Berac traf die Latte und Dominik Doll verfehlte mit einem Flugkopfball knapp das Schaidter Gehäuse. Besser machte es dann Andreas Schmidt, der nach schöner Einzelleistung von Marc Hofmeister den abgelegten Ball in den Torwinkel zirkelte. Andre Pischulti schnürte dann den Dreierpack, als er einen vom Schaidter Torwart abgewehrten Ball aus 20 Metern überlegt einschoss. Der 1. FC 08 Haßloch hat damit alle Chancen, noch den Klassenerhalt zu schaffen (jh).


Quelle:Vorstand


Zurück