1. FC 08 Haßloch e.V.

Lokalderby in der Bezirksliga Vorderpfalz:

Admin Admin, 18.08.2014

Lokalderby in der Bezirksliga Vorderpfalz:

1. FC 08 Haßloch - VfB Haßloch 1 : 1

Im ersten Punktspiel zwischen dem 1. FC 08 und dem VfB Haßloch seit 1984 brachten sich die Gastgeber vor 700 Zuschauern letztendlich selbst um den verdienten Lohn. Bis zur 77. Minute führten sie gegen den an den beiden ersten Spieltagen siegreichen Lokalrivalen verdient mit 1:0, aber dank eines Eigentores eines 08-Spielers kamen die Gäste doch noch zum 1:1-Ausgleich. Dem bisherigen Tabellenzweiten bot sich zwar bereits in der zweiten Minute die erste Chance der trotz des Derbycharakters sehr fairen Begegnung, aber fortan bestimmte der Aufsteiger lange Zeit das Spielgeschehen. Nachdem Maciej Liszka in der fünften Minute nach toller Vorarbeit des erstmals nach seinem Urlaub wieder eingesetzten Marc Hofmeister noch über das Tor schoss, gelang Routinier Markus Koop 14 Minuten später das 1:0. Liszka (30., 37.) und Hofmeister (31.) hätten die 08-Führung vor der Pause noch leicht ausbauen können. Erst nach dem Ausgleich wurde auch der VfB wieder wach, was aber auch an Einwechselspieler Fevzi Büyüköztürk lag, der nach der Pause für mehr Leben im Gästeangriff sorgte. Letztendlich blieben die letzten Angriffsbemühungen beider Teams ohne Erfolg, so dass es bei dem Unentschieden blieb, wodurch der VfB weiterhin ungeschlagen bleibt und die 08er weiter auf ihren ersten Saisonsieg warten müssen (jh).


Quelle:Vorstand


Zurück