1. FC 08 Haßloch e.V.
Offizielle Homepage

Jürgen Hurrle bleibt 1. Vorsitzender

Admin Admin, 02.09.2021

Jürgen Hurrle bleibt 1. Vorsitzender



1. FC 08 Haßloch weiterhin auf gutem Weg

Obwohl der Spielbetrieb coronabedingt in allen drei Sportarten lange ruhen musste, befinde sich der 1. FC 08 Haßloch weiterhin auf einem guten Weg. Der wiedergewählte Vorsitzende Jürgen Hurrle zog deshalb bei der Mitgliederversammlung des ältesten Haßlocher Fußballvereins in allen Bereichen ein positives Fazit.
"Unser Verein hat nicht nur überlebt, sondern er lebt weiterhin wie bisher", bestätigte er. Auch wenn es immer die gleichen Personen seien, habe man dies insbesondere beim ehrenamtlichen Engagement,  bei den Arbeitseinsätzen wie auch bei den Veranstaltungen  wie zum Beispiel beim Terrassenfest oder dem Benefizspiel der Haßloch 8-Balls gesehen. Dem FC 08 gehörten zum Stichtag 31. Dezember 2020 853 Mitglieder an, davon etwa 350 den Sparten American Football und Cheerleading. "Das zeigt, wie wichtig es war, im Jahr 2014 diese Sportarten in unseren Verein aufzunehmen. Nur durch die enorme Vergrößerung unserer Mitgliederzahl können wir alle Aufgaben erfüllen", betonte Hurrle. 364 Mitglieder seien jünger als 18 Jahre. "DIe Jugend ist die gesunde Basis unseres Vereins, und zwar in allen drei Sportarten", ergänzte er. Inzwischen sei nun auch eSports hinzugekommen. Während der Coronapandemie habe es zwischenzeitlich allerdings mehr Austritte als Eintritte bei der Jugend gegeben.
Besonders dankbar sei Hurrle dem Fußball-Jugendleiter Torsten Quell. "Torsten hat außerdem Aufgaben als Jugendtrainer, Vorstandsmitglied und Hygienebeautragter übernommen. Außerdem ist er auch für die Platzbelegung zuständig, und ich möchte betonen, dass ich keinen Spaß verstehe, wenn einige wenige seine Entscheidungen kritisieren", stellte er klar.
Hervorragend funktioniere auch die Öffentlichkeitsarbeit. "Unsere Homepage sowie Facebook- und Instagramauftritte werden ständig aktualisiert, Print- und Internetzeitungen regelmäßig bedient, und durch unsere Sendereihe 'Neues vom 08-Stammtisch' sind wir auch bei YouTube und im Fernsehen regelmäßig vertreten. 08 wird in der Öffentlichkeit wahrgenommen", berichtete er stolz. Ein großer Erfolg sei auch gewesen, mit Frank Kriesten nach langer Zeit wieder einen neuen Vereinswirt gefunden zu haben.
Freudig habe Hurrle zu Kenntnis nehmen können, dass das Projekt "Hybridrasen" im Kreisförderplan durch den Verzicht anderer Vereine auf deren Projekte weit nach vorne gerückt sei. "Wir bleiben jedenfalls bei unserem Ziel, dieses Vorhaben im Jahr 2025 zu realisieren", meinte er hierzu. Im vergangenen Geschäftsjahr sei aber auch bereits viel in die Infrastruktur investiert worden. Hurrle nannte als Beispiele die Anschaffung eines neuen und eines gebrauchten Rasentraktors, den Einbau einer Bewässerungsanlage für die Rasenplätze zwei und drei, die neue Flutlichtanlage für den Hartplatz und die Renovierung der Gaststätte nebst Küche und die Erneuerung der Terrassenmöbel. Außerdem werde nun der Einbau eines Senkrechtaufzugs zum Vereinsheim realisiert.

Die Neuwahlen, bei denen alle vorgeschlagenen Kandidaten einstimmig gewählt wurden, ergaben folgenden neuen Vorstand:
Erster Vorsitzender: Jürgen Hurrle, Zweiter Vorsitzender: Michael Deigentasch, Dritter Vorsitzender: Frank Weinerth, Schatzmeisterin: Melanie Fenzel, Schriftführer: Kevin Richter, Spielleiter American Football: Max Schmitt, Jugendleiter Fußball: Torsten Quell, Vorsitzende Wirtschaftsausschuss: Sandra Weinerth, Vorsitzender Bauausschuss:: Daniel Walter, Vorsitzender Ältestenrat: Karl Heinz Grün, Beisitzer Buchhaltung: Bernd Hubach, Beisiitzer Homepage: Michael Ilg, Beisitzer Mitgliederverwaltung und Stadionsprecher: Hans Pischulti, Beisitzerin Cheerleader: Jana Grundel (jh).


Quelle:Vorstand