1. FC 08 Haßloch e.V.

08 nun im Achtelfinale des Verbandspokals

Admin Admin, 23.09.2020

08 nun im Achtelfinale des Verbandspokals

 

1.FC 08 Haßloch gegen TuS Altleiningen 2:1

 

08 nun im Achtelfinale des Verbandspokals

 

 

Der Fußball-Bezirksligist 1. FC 08 Haßloch gewann am Mittwochabend auch sein fünftes Verbandspokalspiel dieser Saison. Vor 250 Zuschauern schlug die Mannschaft von 08-Trainer Andreas Brill auf dem Rasenplatz des FV 1921 Haßloch den Landesligisten TuS Altleiningen mit 2:1 und qualifizierte sich dadurch erstmals seit 1996 für das Achtelfinale.

Die ersten zehn Minuten des Spiels gehörten den Gästen aus Altleiningen.  Haßloch sah sich in die Defensive gedrängt.  Gerade als sich die 08 etwas mehr Spielanteile sichern konnte, fiel nach einem Eckball das 0:1 (16 min.).  Altleiningens Stürmer blockten geschickt die Haßlocher Verteidiger und Sebastian Luber köpfte wuchtig ein. Torwart Michael Lützel hatte keine Chance. Danach spielten die 08er in einem schnellen Spiel munter mit und nach einem Abwehrfehler konnte Serkan Toker im Nachschuss den 1:1- Ausgleich erzielen (28 min.). Auch zu Beginn der zweiten Hälfte hatte der Landesligist mehr vom Spiel, die 08er blieben aber mit Ihren Kontern stets gefährlich. Nachdem Torwart Lützel sich einige Male auszeichnen konnte und mit eine Glanzparade die erneute Führung verhinderte, führte einer dieser Konter zum 2:1. Jannis Faust passte auf  Patrick Coenen, der mit einer geschickten Körpertäuschung den Verteidiger ins Leere schickte. Coenen behielt die Übersicht und legte quer zu Serkan Toker, der nur noch einschieben musste. (61min.)  Die TuS antwortete mit wütenden Angriffen, ohne sich aber wirklich zwingende Gelegenheiten zu erspielen. Haßloch wechselte nochmals aus. Für den angeschlagenen Jan Lintz kam Christian Rebres zu seinem Comback.  Marc Laubscher ersetzte den unermüdlichen Patrick Coenen.   Die 08er brachten die restliche Spielzeit mit viel Einsatz und Engagement über die Zeit und hatten durchaus noch eigene Chancen, um ein Tor zu erzielen.

Als nächster Gegner wurde der letztjährige Halbfinalist des Südwestpokals  SV Morlautern zugelost. Das Spiel  findet am Mittwoch, 14.10.2020, um 19.30 Uhr, voraussichtlich wieder beim FV 1921 Haßloch, statt (hp/jh).


Quelle:Vorstand