1. FC 08 Haßloch e.V.

Deutliche 7:28 Niederlage gegen die Bad Kreuznach

Admin Admin, 22.06.2019

Deutliche 7:28 Niederlage gegen die Bad Kreuznach

Deutliche 7:28 Niederlage gegen die Bad Kreuznach Thunderbirds

Nichts zu holen gab es für die Hassloch 8-Balls am vergangenen Wochenende beim Heimspiel gegen den Dauerrivalen aus Bad Kreuznach. Dabei starteten die Gastgeber vor knapp 500 Zuschauern stark ins Spiel. Gleich in der ersten Angriffsserie fand QB Manuel “Texas” Teichert seinen WR Marcel “Roschdisch” Martz und schickte ihn mit einem perfekten Pass auf den Weg in die Endzone. Kevin Kaiser verwandelte den Extrapunkt und es stand 7:0. Die Haßlocher Defense stand gut und ließ die Thunderbirds erstmal nicht ins Spiel kommen.

Doch schon bald kam Bad Kreuznach besser in die Begegnung, sie übten großen Druck auf den Haßlocher Spielmacher aus und zwangen ihn zu einem riskanten Pass, der abgefangen und in die Endzone getragen werden konnte. Durch eine verwandelte Two Point Conversion gingen die Gäste im ersten Quarter mit 7:8 in Führung.

Danach wollte dem Team von HC Clemens “Balu” Hans nichts mehr recht gelingen. Viele Fehler und Ballverluste prägten das Spiel der Gastgeber, Strafen machten die seltenen Erfolge meist umgehend wieder zunichte. Die Defense warf sich entschlossen den Angriffsversuchen der Thunderbirds entgegen, doch auch sie konnte nicht alles abwehren. Die Gäste erzielten im zweiten Quarter noch 2 Touchdowns und im dritten Quarter 2 Fieldgoals und so stand es am Ende 7:28.

Die Enttäuschung war groß, doch viel Zeit, darüber nachzudenken, bleibt nicht. Schon am kommenden Sonntag, den 23. Juni, erwartet man den nächsten Gegner vor heimischer Kulisse. Die Neuwied Raiders kommen zum Rückspiel nach Haßloch, das Hinspiel konnten die 8-Balls mit 14:7 für sich entscheiden. Vor der Begegnung der Herren findet das letzte Saisonspiel der U19 Jugendmannschaft statt. Kickoff Jugendspiel ist um 12 Uhr. Kickoff Herrenspiel ist um 15.30 Uhr (kb/jh). Foto: Melanie Seifert.


Quelle:Vorstand