1. FC 08 Haßloch e.V.

1.FC 08 Haßloch – SV Südwest Ludwigshafen 4:0

Michael Ilg, 15.05.2018

1.FC 08 Haßloch – SV Südwest Ludwigshafen 4:0

 

 

Mit vier Toren noch gut bedient – Jens Rehhäußer erhöht sein Trefferkonto auf 19

 

Die Saison in der Bezirksliga Vorderpfalz  neigt sich dem Ende zu. Nur 60 Zuschauer wollten das Spiel der 08er gegen den Tabellenzehnten SV Südwest Ludwigshafen sehen. Die Gastgeber ließen von Anfang an keine Zweifel aufkommen, wer diese Partie gewinnen würde. Sie bestimmten das Spiel und lagen zur Halbzeit nach Toren von Jens Rehhäußer (11. Minute) und Martin Berac (45. Minute) mit 2:0 vorne. Ludwigshafens Büyüköztürk sah in der 27. Minute die Rote Karte. Nach dem Wechsel ließen die

08er viele Chancen liegen. Erst gegen Ende des Spiels waren erneut Berac (83. Minute) und Rehhäußer (91. MInute) erfolgreich. Mit diesem 4:0 waren die Südwestler noch gut bedient. Jens Rehhäußer hat sein Trefferkonto damit auf 19 erhöht und ist damit

mit Lukas Leideck (Freinsheim) und Denis Thomas (Freimersheim) auf dem dritten Platz der Torjägerliste. Spitzenreiter ist Sven Kollenda (Billigheim-Ingenheim) mit 23 vor Nico Pfrengle mit 22 Toren.

Der 1. FC 08 Haßloch liegt nun nach 28 Spielen mit 41 Punkten und 50:42 Toren auf dem 6. Platz. Der Fünfte FG 08 Mutterstadt hat 45 Punkte. Will man diesen 5. Platz noch erreichen, muss man die beiden restlichen Spiele gewinnen und zwar am Samstag,

  1. Mai, um 16.00 Uhr, zuhause gegen TSV Fortuna Billigheim-Ingenheim sowie am Samstag, 26. Mai, 16.00 Uhr, ebenfalls zuhause gegen VTG Queichhambach. Die 08er hätten einen guten Zuschauerbesuch zum Abschluss verdient (jh).

Quelle:Vorstand


Zurück