1. FC 08 Haßloch e.V.

A-Jugend Landesliga: ASV Fußgönnheim – FC 08 Haßloch

Admin Admin, 12.03.2018

A-Jugend Landesliga:  ASV Fußgönnheim – FC 08 Haßloch

In einem Landesligaspiel auf überschaubarem Niveau trennten sich die A-Jugendmannschaften aus Fußgönnheim und Haßloch 0:0.

Beide Mannschaften starteten nervös und leisteten sich zahlreiche Fehler im Spielaufbau. Folgerichtig blieb die erste Halbzeit ohne größere Höhepunkte. Die wenigen guten Ansätze zu gefährlichen Situation wurden in der Haßlocher Offensive leider nicht konsequent ausgespielt und teilweise leichtfertig vergeben. Fußgönnheim versuchte sein Glück eher im Konterspiel, konnte aber trotz zunächst unsicherer Haßlocher Defensive auch keine klaren Chancen erarbeiten.

Ab der 31. Minute befanden sich die 08-er dann in Überzahl, als Schiedsrichter Nardi eine Fußgönnheimer wegen Nachtretens vom Feld schickte, was aber über den weiteren Spielverlauf kaum zu spüren war.

Die zweite Halbzeit begann vielversprechend, gleich zweimal konnte sich Ibi Mastrorocco gut in Szene setzen, den Ball aber nicht im Tor unterbringen. In der 50. Minute musste unser Keeper Adrian Kurt dann erstmals ernsthaft eingreifen. Leider verflachte das Spiel schnell wieder und war gesprägt von zahlreichen gelben Karten und Zeitstrafen. Erst in der Schlussviertelstunde zeigten die 08-er, dass sie sich mit einem Punkt nicht zufrieden geben wollten. Angetrieben durch die willensstarken Ilias Kuhn und Marc Schneider gab es zahlreiche Offensivaktionen, die leider nicht zum Erfolg führten und somit blieb es beim gerechten Unentschieden.

Unverständnis zeigten die Trainer und Spieler beider Seiten über die Regelauslegung des Schiedsrichters. Es gab wohl selten ein so faires Spiel, bei dem derart viele Karten verteilt wurden.


Quelle:Vorstand


Zurück