1. FC 08 Haßloch e.V.

D1 verabschiedet sich mit einem 3:0 Sieg in die Winterpause

Uwe Rudingsdorfer, 02.12.2017

D1 verabschiedet sich mit einem 3:0 Sieg in die Winterpause

Am Samstag, 02.12.2017 trat die D1 des 1. FC 08 Haßloch zum letzten Meisterschaftsspiel im Jahre 2017 an. Gegner war die D1 der SG Böhl-Iggelheim. Wetterbedingt musste das Spiel auf dem Hartplatz ausgetragen werden und sollte sich daher schwerer gestalten als noch beim 7:1 Hinspiel Sieg. Dem Gegner aus dem Nachbardorf war gleich zu Beginn anzumerken, dass dieser sich an diesem Tage nur auf die Defensive konzentrieren wird. So standen wieder einmal die 08er vor der Aufgabe durch 2 dicht stehende 4er Ketten in Richtung gegnerisches Tor zu gelangen. Gelang es den Haßlochern zu Beginn der Partie noch sehr gut über beide Außenbahnen in den Rücken der gegnerischen Abwehr zu gelangen, so gestaltete sich auch das mit zunehmender Spieldauer immer schwieriger. Alleine in Halbzeit 1 ließen die 08er wieder zahlreiche gute Torchancen aus, bzw. vergaben diese teilweise fahrlässig, so dass man mit einem 0:0 in die Halbzeit ging. Zurück aus der Halbzeit und mit ein paar kleinen Umstellungen, rannten die 08er erneut im Einbahnstraßenfußball Richtung Gegnerisches Gehäuse. Mitte der 2. Hälfte dann die Erlösung. Endlich gelang über die rechte Seite ein Angriff, welcher mit einem schönen platzierten Schuss in die linke Torecke abgeschlossen wurde. Der Abwehrriegel war geknackt! Mit vielen weiteren Torraumszenen und weiteren schönen Angriffen versuchten die 08er das Ergebnis weiter auszubauen, was dann auch mit 2 weiteren Treffern zum letztendlichen 3:0 Sieg gelang. So gehen die 08er weiterhin als ungeschlagener Tabellenführer verdient in die Winterpause. Die D1 Junioren wünschen Ihren Angehörigen und Ihren Fans eine ruhige und besinnliche Weihnachszeit und einen guten Start ins neue Jahr. Wir sehen uns hoffentlich alle wieder in 2018 auf dem Platz.


Zurück