1. FC 08 Haßloch e.V.

D1 zieht ins Pokalfinale ein

Uwe Rudingsdorfer, 19.11.2017

D1 zieht ins Pokalfinale ein

Am Samstag, 18.11.2017 war es soweit. Die Halbfinalpartie zwischen der D1 des 1. FC 08 Haßloch gg. die D1 der JSG Römerberg stand auf dem Plan. Getreu dem Motto....unser Stadion...unser Platz...unser Spielball..."UNSER SIEG" gingen die Jungs der Haßlocher in die Partie und ließen an diesem Tag keinen Zweifel daran, welche Mannschaft dieses Spiel für sich entscheiden sollte. Mit einer sehr guten Abwehrleistung wurde der Grundstein für den Sieg gelegt. Einzig durch Standards schaffte es der Gegner das Haßlocher Tor unter Druck zu setzen. Mit vielen tollen Angriffen über die Außenbahn tauchten die 08er immer wieder gefährlich vor dem Römerberger Gehäuse auf. Auch mit einigen Abschlüssen aus der 2. Reihe waren die Haßlocher immer wieder gefährlich. Aus solch einem Abschluss, welcher der Römerberger Torwart nach vorne abprallen ließ, entstand dann auch die Haßlocher Führung. Mit einem weiteren schönen Angriff schafften es die Haßlocher das Ergebnis noch vor der Pause auf 2:0 zu erhöhen. Mit dem Ziel in Halbzeit 2 das 3:0 zu machen und somit den Sieg unter Dach und Fach zu bringen, gingen die 08er wieder aufs Feld und bespielten weiter offensiv das Tor der Römerberger. Auch durch Einige Wechsel der 08er wurde der Spielfluß nicht gehemmt. Mit einem schönen Weitschuss über den zu weit vor dem Gehäuse stehenden Römerberger Torwart gelang es endlich den Sack zu zu machen und es stand 3:0 und die Haßlocher standen als Sieger dieser Partie fest...FINALE OHO...FINALE OHOHOHO....sangen die 08er nach der Partie, welche sie mit einer konzentrierten und geschlossenen Mannschaftsleistung für sich entschieden hatten. Bereits am kommenden Freitag, 24.11.2017 geht es um 17.30 Uhr im Meisterschaftsspiel beim ASV Fußgönnheim weiter. Auch hier gilt es weiter die Tabellenführung zu verteidigen und ohne Punktverlust in die Winterpause zu kommen.


Zurück